Der Verkauf und die Nachfolge von Unternehmen


Nach einer Studie von Droege & Comp. hat jeder zweite Unternehmer über 50 noch keine Nachfolgeplanung. 


 Stehen auch Sie vor der Frage der Inhabernachfolge für Ihr Unternehmen?



Ob Vererbung, Schenkung oder Verkauf - die Nachfolgeplanung ist eine komplexe Angelegenheit mit weit reichenden Konsequenzen. Statistische Erhebungen zeigen, dass weniger als die Hälfte der Unternehmen an Familienmitglieder übergeben werden. Das bedeutet, mehr als 50 Prozent werden auf andere Weise übertragen oder immer öfter mangels Nachfolger oder alternativer Optionen stillgelegt.

 

Lassen Sie es nicht so weit kommen! Es geht um Ihr Vermögen, die Zukunft Ihrer Mitarbeiter und um Ihre Lieferanten und Kunden. Patentrezepte oder Standardlösungen sind hier nicht angebracht. Versäumnisse oder das Verfehlen des optimalen Zeitpunkts haben schwer wiegende Folgen.

 

  • Wir erstellen ein auf Ihr Unternehmen abgestimmtes individuelles Konzept für Ihre Nachfolge oder den Unternehmensverkauf.
  • Wir begleiten Sie auf Wunsch über den kompletten Zeitraum des Übergangs: bei der Vorbereitung, in der Übergangsphase, im Nachgang.
  • Schließen Sie Versäumnisse und deren Folgen aus. Wir bieten Ihnen eine ganzheitliche Beratung - damit auch Sie zu den 50 Prozent gehören, die ihre Nachfolge geplant angehen und deshalb erfolgreich abwickeln.


Der Prozess beim Verkauf und der Nachfolge von Unternehmen



Unternehmensverkauf.jpg

Walz Unternehmensberatung GmbH

Geschäftsführer Werner Walz

Schmidtheimerstrasse 4
53949 Dahlem

Büro:

Rotdornstrasse 50 in 72461 Albstadt

 

Kontaktieren Sie uns:
Tel.: 02447 / 9176870 (Dahlem) und 07432 / 9803730 (Albstadt)

Mobil: 0170 3837323

Telefax: 02447 9176871

E-Mail: Xik-MiRzKTssMDsscz8yPC0qPzoqHipzMTAyNzA7cDo7@nospam

© 2014 Walz Unternehmensberatung | Impressum I Datenschutz I Disclaimer I

empty